Sortieren

Zum Sortieren wurde schon viel geschrieben. Jeder hat eine andere Vorgehensweise. Jeder sollte seine eigene Ordnung entwickel. Dafür ist es gut verschiedenen Arten der Ordnung zu kennen. Damit man sich, die für sich passende Version, aus allen Informationen zusammen stellen kann.

 

Also kleiner Anfang des ganzen gibt es einen super Text. Ursprünglich aus dem lugnet in Englisch, wurde er bei 1000Steine ins deutsche übersetzt. Es ist der 4. Eintrag in diesem Post. "Die Evolution des LEGO Sortierens" Viel Spaß beim lesen.

Ich habe meine Eigene Evolution durch, denn man hört nie auf zu Sortieren. Glaubt mir, wenn ihr denkt das ihr fertig seit nach einer Zeit ändert ihr wieder was und es wird umsortiert. 

Meine Vorgaben an ein Sortiersystem

Es sollte möglichst ein System sein was man leicht nachhalten kann. Sprich wenn man neues Lego bekommt sollte es möglich sein es gut ins System einzugliedern. Aber man soll auch schnell ein Teil finden, welche man zum bauen braucht. Daher ist eine farbliche Sortierung nicht schlecht. Aber das reicht irgendwann nicht mehr, und man sortiert weiter. Es ist auch eine gute Idee wenn man sich beim Sortieren etwas an die Kategorien von Bricklink hält. Da dies die Größe Datenbank überhaubt ist. Macht es dann die Suche nach Fehlenden Teile einfacher.

Ein sehr seltenes Bild ein Aufgeräumtes LEGO Zimmer

Ich habe mich für die ALDI Sortierkisten Entschieden da sie günstig sind und Platzsparend unterzubringen sin.

ALDI Sortierkoffer
ALDI Sortierkoffer

Ich habe mich für die ALDI Organizer entschieden. Da die Fächer Größe ganz individuell zu bestimmen ist. Zudem ist es günstig und kommt in regelmäßigen Abständen (ca. jedes 1/2 Jahr wieder ins Sortiment.

 

Diese Kisten habe ich für alle möglichen Kleinteile im Einsatz. Von 1er Platten, Technic Verbinder, Achsen, Scharniere uvm.  

Diese Kleinteil Magazine haben den selben Vorteil sie sind vergleichsweise günstig. Zudem kommen auch diese Regelmäßig ins Sortiment. Die Schubladen kann man raus nehmen um so besser die Teile zu entnehmen. Jedoch ist der Platzbedarf höher. Daher habe ich davon nur ein paar.

Diese Magazine habe ich auf einen Wagen mit Drehteller gebaut. So entstand ein Schöner Turm zur Zeit mit 16 dieser Magazine. Hier habe ich auch Kleinteile drin die ich zum bauen bzw. für Figuren brauche. Ausrüstung, Waffen, Grünzeug, Sonderteile alles mögliche halt.