Tipps & Tricks für alles Mögliche rund um LEGO®

Hier möchte ich mit der Zeit einige Tricks und Kniffe zeigen. Für alles Mögliche (Bauen, Planen, Sortieren)... mal schauen, was mir alles einfällt.

Größere Sachen werde ich auf extra Seiten (am Rand) erklären, kleiner Sachen hier drunter. 

 

 

 

Action Cam für LEGO®

Hier möchte ich eine Action Cam empfehlen, die für LEGO einfach nur super ist. Das liegt vor allem an der kompakten Bauform. Da z.B. die GoPro zu unförmig ist.

Ich mag die Sony HDR-AZ1 sehr gerne, da man sie in nur 3 Noppen Breite und einer Höhe von 4 Steinen einbauen kann. Was Einem ermöglicht, sie in einen Zug oder eine Monorail einzubauen. Somit kann sie fahren, ohne dass jemand sieht, wo eine Kamera ist. Aber Achtung: im eingebauten Zustand wird sie mit der Zeit warm. Also sollte sie so nicht länger als 1 Stunde filmen. Wenn sie frei verbaut ist, ist Dauerfilmen kein Problem. Die Kamera kann genutzt werden, um z.B. das Signal direkt auf ein Tablet als "Kinoleinwand" zu übertragen. Meine Zugfahrten sind auch alle mit dieser Cam aufgenommen. Hier mal ein paar Bilder.

Mit LEGO® Punkten.

Was nicht jeder weiß, ist dass man bei LEGO® Shop at Home Punkte sammeln kann und zwar doppelt.

Zum einen - für die meisten mit Sicherheit bekannt - kann man bei Shop at Home VIP Punkte sammeln. Pro 1€ einen VIP-Punkt. Für 100 Punkte gibt es einen 5€ Warengutschein. 

Was aber einige nicht wissen: man kann auch Payback Punkte sammeln. Dazu muss man sich nur über die Payback anmelden. Unter "alle Shops" den Lego Store anwählen und dann bei Lego shoppen. Hier gibt es für 2€ einen Payback Punkt.