LEGO® richtig säubern.

Wenn man gebrauchtes Lego kauft. Egal ob bei eBay Kleinanzeigen oder auf dem Flohmarkt. Macht es Sinn es zu säubern, aber wie?

 

Spühlmaschine

Lego in der Spülmaschine zu waschen ist eine doofe Idee. Habe es mal mit Primo Steinen Probiert. Alle Steine sind verblichen und Verfärbt.

Das kommt vom Salz in der Maschine, welches zum Enthärten des Wassers in der Maschine ist.

Waschmaschine

Die Waschmaschine ist die Art wie ich mein LEGO® wasche. 

Aber wie geht das am besten.

- Lego in Kopfkissen Bezüge mit Reisverschluss packen.

- Waschmaschine in Hand oder Schonprogramm laufen lassen. Bei 30°C ohne Schleudern.

- Als Waschmittel am besten Flüssig Waschmittel bunt.

- Nach dem waschen das LEGO® aus der Maschine nehmen und auf Handtücher auslegen. Eventuell nach 1-2Tagen mal durchmischen. Um Wasser in den Steinen rauslaufen zu lassen.

 

Man sollte jedoch bedenken das die Waschmaschine trotz Schongang die Steine verkratzen kann. Aber dies finde ich nicht so schlimm. Da die Steine eh nicht mehr neu sind sondern gebraucht und damit Kratzer haben.

Jedoch Vor allem bei durchsichtigen Steinen und oder Scheiben sollte man aufpassen.

 

Was nicht in die Waschmaschine gehört

- Elektrische Teile

- Teile mit Aufkleber, vor allem alte. Können Beschädigt werden.

- Stoff Teile, Fäden Schnüre etc.

- Chrome Teile

- Klarsicht Teile

- Grundplatten ab 16*32Noppen

Handwäsche

Für alles was nicht in die Waschmaschine geht, oder wenn einem die Waschmaschine nicht gefällt. Dann bleibt nur noch die Handwäsche.

Am besten eignet sich Warmes Wasser mit Spülmittel. Es eignet sich vor allem eine Weiche Spühlbürste.

Nach dem Trocknen wieder Das LEGO® auf Handtücher auslegen.